VERSANDKOSTENFREI ab 100 € Bestellwert im Shop

urbandoo® - dein Schutzschild in Loopform

FAQ

Alle Informationen auf einen Blick - der Flyer zum Mitnehmen

Aktuell erreichen uns immer wieder Nachrichten, dass die Nutzung des urbandoo in der Öffentlichkeit angezweifelt wird. Für Kontrolleure oder das Fachpersonal im Einzelhandel ist hierbei oft nicht ersichtlich, dass der urbandoo kein gewöhnlicher Schlauchschal, sondern ein High-Tech-Produkt mit sehr hoher Filterleistung ist. Wir haben uns daher entschieden, für euch einen kleinen Flyer mit allen wichtigen Informationen für die Hosentasche zu entwerfen, den ihr ausdrucken und mit euch führen könnt.


Jetzt als PDF für die Hosentasche herunterladen! [ Download ]

Gilt der urbandoo in der aktuellen Situation als medizinische Maske (FFP2/OP-Maske)?

Der urbandoo ist kein zertifiziertes Medizinprodukt und keine zertifizierte PSA. An Orten, an denen eine medizinische Maske (FFP2 oder OP-Maske) vorgeschrieben ist, kann der Zutritt daher mit dem urbandoo eingeschränkt werden.

Warum ist der urbandoo nicht FFP2-zertifiziert?

Die Rechtslage lässt eine Zertifizierung als Atemschutz mit FFP2 nach DIN EN 149 unabhängig von der tatsächlichen Schutzwirkung nur für klassische Halbmasken zu und kann daher leider nicht auf den urbandoo angewendet werden.

Wie unterscheiden sich die Filter MaxProtect und EasyBreathe?

Da sich die Anforderungen im Alltag stark unterscheiden, bieten wir zwei verschiedene Filtervarianten für den urbandoo zum Wechseln oder Nachrüsten an. Die verschiedenen Filter können in jedem urbandoo genutzt werden.

Max Protect für maximale Filterleistung: Das Filtervlies filtert bis zu 99,7% der Schadstoffe (gemessen in Fläche anlehnend an DIN EN 149). Dies entspricht den Anforderungen der Filterklasse FFP3 (Feinstaub > PM0,6, Bakterien > PM0,6, Pollen, Grobstaub, Schimmelsporen).

Easy Breathe für minimalen Atemwiderstand: Das Filtervlies filtert bis zu 96,3% der Schadstoffe (gemessen in Fläche anlehnend an DIN EN 149). Dies entspricht den Anforderungen der Filterklasse FFP2 (Feinstaub > PM0,6, Bakterien > PM0,6, Pollen, Grobstaub, Schimmelsporen). Der Atemwiderstand ist im Vergleich zum Filter MaxProtect etwa 40% geringer und eignet sich daher auch für sportliche Aktivitäten oder bei chronischen Atemwegserkrankungen.

Was verbirgt sich hinter der HeiQ Viroblock Technologie?

Viele unserer Produkte sind bereits mit der HeiQ Viroblock Technologie ausgerüstet. Die Gewebetechnologie schützt das Gewebe vor Mikroben und Keimen. Es enthält ein Biozid auf der Basis von recyceltem Silbersalz. Antimikrobielle Eigenschaften sind eingebaut, um das Produkt zu schützen, ohne die Garantie, dass Anwender oder andere Personen vor Krankheitserregern geschützt sind. Herstellerinformationen zur HeiQ Virblock Technologie: https://heiq.com/products/functional-textile-technologies/heiq-viroblock/

Kann ich meinen urbandoo auch als Brillenträger tragen?

Es gibt bei deinem urbandoo keinerlei Einschränkungen für Brillenträger. Im Gegenteil: Die Konstruktion ist so gestaltet, dass die Brille wie gewohnt über dem urbandoo getragen werden kann und ein Beschlagen der Brille vermieden wird. Die Nasenklammer und die innenliegende Silikonschicht zur Abdichtung sorgen dabei jederzeit dafür, dass der Abschluss zwischen Nase und Schal sichergestellt ist.

Muss ich meinem urbandoo vor dem 1. Tragen waschen?

Dein urbandoo ist bei Auslieferung bereits tragefertig: er ist bestückt mit einem Filter-Inlay und kann sofort getragen werden. Wir färben unsere Produkte nach GOTS-Standard und verwenden keinerlei Transportchemie.

Wie kann ich meinen urbandoo waschen?

Der urbandoo aus der Sommeredition Summer20 (Viskose) und der Winteredition Winter20 (Viskose) ist waschbar bei 65° C, aber nicht trocknergeeignet. Nach dem Waschen in Form ziehen. Links waschen und bügeln. Vor dem Waschen das Filter-Inlay entnehmen. Beim Bügeln bitte die Nasendichtung aussparen. Wir empfehlen, zum Waschen einen Wäschesack zu benutzen. Den passenden Wäschesack gibt es auch bei uns im Shop.

Im Zweifel ist die Temperatur für die Wäsche im Etikett im Inneren des urbandoo vermerkt.

Wie oft sollte ich meinen urbandoo waschen und den Filter wechseln?

Der urbandoo sollte gerade in der aktuellen Situation rund um Corona und Covid-19 regelmäßig gewaschen und mit einem neuen Filter bestückt werden. Zwischen den Wäschen kann der urbandoo bei Stufe 1 (80-100°C) bei eingelegtem Filter trocken ohne Dampf gebügelt werden.

Tragezeit 1 Stunde/Tag: Waschen und Filterwechsel alle drei (3) Wochen.
Tragezeit 3 Stunde/Tag: Waschen und Filterwechsel jede Woche.
Tragezeit 8 Stunde/Tag: Waschen und Filterwechsel alle 2-3 Tage.

Darüber hinaus sowie je nach individuellem Sicherheitsbedürfnis kann der urbandoo auch täglich gewaschen werden.

Kann ich auch das Filter-Inlay meines urbandoo waschen?

Aufgrund der elektrostatischen Aufladung des Filter-Inlays im urbandoo kann dieses nicht gewaschen werden, ohne dass sich die Leistung des Filters verringert.

Kann ich das Filter-Inlay meines urbandoo wieder einlegen?

Ein Filter-Inlay, dass vor dem Waschen vorsichtig entnommen wurde und unversehrt ist, kann nach dem Waschen des urbandoo wieder eingelegt werden. Bitte beachtet dabei, dass sich auch das Inlay mit der Zeit zusetzt und verunreinigt wird. Dies sollte also nur dann erfolgen, wenn der Schal in sehr kurzen Abständen gewaschen wird.

Kann ich meinen urbandoo im Backofen desinifizieren?

Wir raten dringend davon ab, den urbandoo im Backofen zu desinifizieren. Haushaltsbacköfen haben eine sehr ungleichmäßige Hitzeentwicklung, der urbandoo könnte dadurch beschädigt werden. Als Alternative bietet sich die Möglichkeit, den urbandoo mit eingelegtem Filter auf Stufe 1 (80-100°) trocken ohne Dampf zu bügeln.

Wie kann ich den urbandoo aus der Schweiz bestellen?

In der Schweiz arbeiten wir eng mit unserem Vertriebspartner swiss-desinfektion.ch zusammen. Auf der Website im Shop findet ihr zahlreiche urbandoo-Modelle. Die Schals werden direkt aus Chem von der Good Feeling GmbH verschickt, sodass keine Verzollung oder lange Wartezeit mehr anfallen.

Alternativ kann die Bestellung aus der Schweiz über unseren Partner meineinkauf.ch erfolgen. Nach einer Anmeldung bei meineinkauf.ch kann die Bestellung zu den gleichen Versandkosten wie bei einer Bestellung aus Deutschland aufgegeben werden. Meineinkauf.ch kümmert sich dabei für einen pauschalen Betrag um die Verzollung sowie auch die Weitersendung an deine Adresse in der Schweiz.

Alle weiteren Informationen können jederzeit bei meineinkauf.ch nachgelesen werden.

Warum ist der urbandoo in der Größe XS günstiger?

Nachhaltigkeit bedeutet für uns unter anderem, dass die Kinder unser aller Zukunft sind. Jeder urbandoo in der Größe XS wird daher durch die Verkäufe der großen Größen für Erwachsene subventioniert, so dass möglichst viele Kinder die Möglichkeit erhalten, sich vor den alltäglichen Belastungen der Atemluft zu schützen.

Schränkt mich mein urbandoo beim Atmen ein?

Dein urbandoo ist so konzipiert, dass die benötigte Atemluft über eine sehr große Fläche des Filters aufgenommen werden kann. Durch diese Konstruktion ist sichergestellt, dass sowohl im Alltag als auch bei aktiver Betätigung jederzeit ausreichend Luft nachströmen kann. Erfahrungsgemäß hat man sich nach wenigen Minuten an das Tragen des urbandoo gewöhnt. Da wir zwei verschiedene Filtervarianten anbieten, kann zudem eine individuelle Anpassung erfolgen:

Easy Breathe: Minimaler Atemwiderstand (96,3% Filterleistung, 40% weniger Atemwiderstand im Vergleich zu MaxProtect)

Max Protect: Maximale Filterleistung (99,7% Filterleistung)

Ich wohne auf dem Land, brauche ich trotzdem einen urbandoo?

Es ist ein großes Missverständnis, dass in ländlichen Regionen keine Belastungen in der Umgebungsluft vorhanden ist. Besonders Landwirtschaft und Industrie sind mit einem sehr großen Anteil am Ausstoß der Schadstoffe beteiligt.

Wie schützt mich mein urbandoo vor Feinstaub?

Das Filter-Inlay des urbandoo kann Feinstaub bis zur Partikelgröße PM0,6 aus der Umgebungsluft herausfiltern und verhindert damit ein Eindringen der Schadstoffe in deine Atemwege.

Wie schützt mich mein urbandoo vor Schimmel und Sporen?

Schimmel und Sporen sind in jedem Haushalt zu finden. Besonders in feuchten Bauwerken oder auf Baustellen kann die Belastung jedoch in den gesundheitsgefährdenden Bereich kommen. Das Filter-Inlay deines urbandoo kann einen Großteil von Schimmel und Sporen aus der Umgebungsluft filtern und schützt damit deine Gesundheit!

Wie schützt mich mein urbandoo vor Pollen?

Das Filter-Inlay des urbandoo kann Pollen aus der Umgebungsluft herausfiltern und verhindert damit ein Eindringen der Pollen in deine Atemwege. Endlich Schluss mit juckender Nase und kratzendem Hals! Besonders im Frühjahr und im Sommer ist dein urbandoo das optimale Schutzschild für dich!

Kann ich den urbandoo als persönliche Schutzausrüstung (PSA) verwenden?

Der urbandoo ist KEINE zertifizierte PSA. Wir empfehlen die Rücksprache mit der Berufsgenossenschaft, um die Anwendbarkeit abzuklären. Der urbandoo ist ein völlig neuartiges Produkt, für das zum aktuellen Zeitpunkt keine Norm existiert. Das Filter-Inlay entspricht der existierenden Norm DIN-EN 149.

Wie entsorge ich das benutzte Filtervlies aus meinem urbandoo?

Das Filter-Inlay aus deinem urbandoo besteht aus Polypropylen und kann über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Wir haben bei der Entwicklung des Filters großen Wert darauf gelegt, den Anteil des Mülls weitestgehend zu reduzieren und auf ein Material gesetzt, welches sehr gut recycled werden kann.

Wie kann ich das Filtervlies in meinem urbandoo austauschen?

Der Austausch des Filtervlies kann ähnlich wie beim Beziehen eines Kissens gehandhabt werden. Zur Vereinfachung haben wir dir eine Anleitung bereitgestellt: Link zum Filterwechsel

Wo wird mein urbandoo hergestellt?

Dein urbandoo wird in Augsburg bei der manomama GmbH und damit komplett in Deutschland unter regionalen und sozialen Gesichtspunkten hergestellt. Wenn du mehr über unsere Produktionsbedingungen und die manomama-Story erfahren möchtest, kannst du dich auf der entsprechenden Webseite der manomama GmbH informieren. Der Filter sowie das Grundmaterial für die Schals kommen ebenfalls aus Deutschland. Für die Herstellung der Außenhülle des Schals kommt ausschließlich Bio-Baumwolle mit Recyclinganteil zum Einsatz.

Wie wird mein urbandoo verpackt?

Wir versuchen die Verpackung deines urbandoo so nachhaltig wie möglich zu gestalten und auf unnötige Umverpackungen zu verzichten. Der urbandoo wird lediglich in einer plastikfreien Verpackung untergebracht und ist dann schon verkaufs- bzw. versandbereit. Beim Versand setzen wir auf Kartons aus regionaler Produktion und zertifiziert nachwachsenden Rohstoffen.

Kann ich meinen urbandoo umtauschen oder zurückgeben?

Der urbandoo ist ein Hygieneprodukt. Eine Rückgabe oder ein Umtausch kann ausschließlich bei unversehrtem Hygienesiegel (Verklebung auf der Rückseite der Verpackung) erfolgen. Ist dies beschädigt, können wir aus hygienischen Gründen den Schutzschal nicht zurücknehmen. Bitte habt dafür Verständnis.